Aktuelles 4bis8

Schulsport J&S 2019/2020
2. Semester

--> ab Montag, 8. Juni 2020
finden
alle Schulsportkurse
wieder statt --
AUSSER Jugendsport Badminton!

Der Schulsportkurs Tennis wird nicht
weitergeführt.

Link Kurse Kindersport
(Kindergarten bis 4. Klasse)

Link Kurs Jugendsport
(5. Klasse bis 3. Oberstufe)

Schulsport J&S 2020/2021
1. Semester

Informationsbrief Kindersport 20/21

Anmeldeformular Kindersport 20/21

Informationsbrief Jugendsport 20/21

Anmeldeformular Jugendsport 20/21

 

Berichte Kindergarten

Unterlagen

--

  

  

  

Wie jedes Jahr, rief der WWF auch in diesem Jahr zum Unterrichten in der Natur auf. In der Woche vom 16. bis zum 20. September 2019 sollte an mindestens einem Halbtag der Unterricht im Wald stattfinden. War es im letzten Jahr noch eine Kindergartenklasse, die daran teilgenommen hatte, nahmen in diesem Jahr, angesteckt von der Begeisterung dieser einen Klasse, schon deren fünf teil.

Die Klassen verbrachten zwischen einem bis vier Morgen im Wald. Täglich konnte man eine grössere oder kleinere Schar Kindergartenkinder in Richtung Wald marschieren sehen. Die Motivation war bei allen sehr gross, was nicht zuletzt dem wunderschönen Herbstwetter zu verdanken war. Vom ersten Moment an im Wald wussten sich die Kinder zu beschäftigen. Die Kinder des zweiten Kindergartenjahres waren schon richtige Wald-Routiniers und steckten die neuen Kinder mit ihrer Begeisterung sofort an. Sah man zuerst noch skeptische Gesichter, als von der Waldrutschbahn die Rede war, so rutschten kurze Zeit später genau diese Skeptiker in hohem Tempo den Hang hinunter.

Beim Basisplatz, der bei jedem Waldbesuch aufgesucht wird, wurden dann sofort Seile, Sägen, Schaufeln und Kesseli geschnappt und der Spass ging los. Es entstanden in dieser Woche viele Waldkunstwerke, die die Kinder je nach Art der Kunst, dem Wald überlassen mussten oder mit nach Hause nehmen konnten. Dadurch, dass sich die Klassen diese Woche mehrmals im Wald aufhielten, konnten Projekte über mehrere Tage verfolgt werden. Dabei haben die Kinder grosse Ausdauer gezeigt, um ihre Ideen zu vollenden und zu perfektionieren.

Wie jedes Mal, war auch diesmal Ende Woche die Wehmut gross, als es hiess: aufräumen und zusammenpacken. Ganz besonders bei jenen Kindern, die sich mehrere Tage mit Bauten, Projekten oder einem Kunstwerk beschäftigt hatten. Aber das Ganze macht Lust auf mehr und jede Klasse wird ganz bestimmt in den Wald zurückkehren. Die nächste Waldwoche kommt bestimmt!
Astid Stalder Bühler

 


  Diana Albers
  Stufenleiterin
  4- bis 8-Jährige
  Schulhaus Dorf
  5612 Villmergen

diana.albers@schule-villmergen.ch
056 200 74 41

 

Kontakt