Unterlagen

--

Mai
18

Prowo Kindergarten: Mit der Rakete ins Weltall

17 Jungs und fünf Mädchen starteten zu Beginn der Prowo zu einem Flug ins Weltall. Viel Spannendes gab es zu erleben. Wie sieht die Erde von oben aus? Wie funktioniert eine Rakete? Wie leben die Astronauten im Raumschiff? Auf den verschiedenen Planeten trafen wir auf kuriose Monstertiere, die nun bei den Kindern zuhause ihr Unwesen treiben. Als Höhepunkt der Woche durften wir am Freitag unsere selbstgemachten Raketen mit Hilfe einer Velopumpe starten lassen. Vielen Dank an alle Kinder, die uns auf dieser Reise begleitet haben!
Sandra Troxler

Mai
18

Prowo Kindergarten: "Unterwegs mit den 4 Elementen"


 

In unserer Projektwoche erlebten wir die vier Elemente miteinander. Malen mit Erdfarben zum Thema Erde.
Wie baut man eine Feuerstelle? War die Frage zum Thema Feuer. Natürlich haben wir das gleich im Wald gemacht und haben ganz viel (kontrolliert) „gezeuselt“.
Luft erlebten wir mit dem Fallschirm. Mit verschiedenen Spielen ging der Luftmorgen in der Turnhalle sehr schnell vorbei.
Auch das Wasser durften wir 1:1 erleben. Beim einen oder anderen gab es zwar nach dem Besuch des Bachs nasse Socken. Doch alle Kinder waren mehr als happy, dass sie einfach wässerlen durften.
Am letzten Tag bestimmten die Kinder ihr Lieblingselement und durften dazu eine Krone gestalten. So gingen sie als Feuer-, Wasser-, Luft- oder Erdekönig oder -königin stolz nach Hause.
Tanja Schädeli

Mai
11

Prowo Kindergarten: Im Reich der Spiele

Grosse Holzspiele luden für einmal im Kindergarten zu aktivem Tischspiel ein! Oft standen mehrere Kinder um die Spielenden rum und feuerten tatkräftig an. Gabs ein Goal, so war das im ganzen Haus zu hören und sehr klar wurde einmal mehr, wie nah sich Sprache und Bewegung stehen!

Die Tage starteten im Kreis mit einem Sammelspiel und endeten ebenso im Kreis manchmal auch draussen auf der Wiese, wo zuvor Fussball oder Boggia gespielt wurde. Drei selbstgemachte Spiele durften stolz nach Hause genommen werden, sowie auch die Erfahrung, dass es nicht immer nur ums Gewinnen und Verlieren geht, sondern vielmehr um den Spass, den man beim Spielen hat!
(Sibylle Egloff / Stephan Schmid)

 

Kontakt

Newsletter abonnieren