Die motivierten Schülerinnen und Schüler haben in dieser Woche nicht nur lustige Etui-Monsterchen aus PET-Flaschen gebastelt, es sind auch Vogelhäuschen, Girlanden, Geschenkboxen und Windlichter entstanden. Für das Prunkstück, einer Lampe aus 31 PET-Flaschenböden waren beim schneiden und lochen Ausdauer und Geduld gefragt und fürs zusammensetzen Fingerspitzengefühl und Konzentration. Alle waren wir uns aber einig, es hat sich gelohnt. Gestaunt haben nicht nur die Schüler, als wir herausfanden, was so alles aus recycletem PET entstehen kann. Von Jacken, Einkaufstaschen und Verpackungen wussten wir schon, aber dass auch Stühle, Sofas, Teppiche, Turnschuhe, Kissenfüllungen und sogar Taucheranzüge daraus gemacht werden, war uns nicht bewusst.

Wir danken den Schülerinnen und Schülern für ihre Mitarbeit und Begeisterung, es hat uns Spass gemacht in dieser Woche mit Euch zu arbeiten!

M.Meier und A.Plaz

 

Kontakt

Newsletter abonnieren