Bienen1.resizedAm Dienstag nach Ostern treffen sich 17 Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe im Schulhaus Mühlematten, um in dieser Woche die Bienen näher kennen zu lernen. Wir können sie nicht streicheln und nicht mit ihnen sprechen, dennoch faszinieren uns die Bienen.

 

 

Bienen3.resizedWelche Bedeutung sie für die Menschen und die Natur haben und was die Aufgaben der verschiedenen Bienenwesen im Bienenstock sind, wird eingehend besprochen. Natürlich werden auch verschiedene Honigsorten gekostet und verglichen. Am nächsten Tag dürfen die Kinder ein Bienenmobile basteln und eine kleine Wildbienennisthilfe erstellen.

 

Bienen2.resizedAm Donnerstag wandert die Gruppe mit ihren zwei Begleiterinnen auf dem Bienenlehrpfad in Schafisheim bei schönstem Sonnenschein, um das erworbene Wissen zu festigen. Eine tolle Grillstelle im Wald lädt zum gemütlichen Bräteln ein, bevor der Heimweg mit dem Bus angetreten wird.

 

 

Bienen4.resizedDer Höhepunkt der Woche folgt am Freitag. Herr und Frau Meyer empfangen die wissbegierige Schar in ihrem Bienenhaus in Villmergen und erzählen viele spannende Details zum Imkerleben. Die Kinder sind sehr interessiert und hören aufmerksam zu. Es gelingt auch, zum Teil vorhandene Ängste abzubauen und das Bewusstsein zu fördern, dass die Bienen gefährdet sind und wir ihnen und unserer Umwelt Sorge tragen müssen.

Kontakt

Newsletter abonnieren