Was passiert mit mir, wenn ich ins Spital müsste?
Wir haben die Geschichte von Elisabeth und ihrer Spitalerfahrung kennen gelernt, haben im Kindergarten eine eigene Arztpraxis mit allem drum und dran betrieben und überhaupt viel über Gesundheit, Kranksein und unseren Körper erfahren.
Zum Abschluss des Themas durften wir anlässlich einer Spitalführung in verschiedene Zimmer und Abteilungen gucken, mit der Ambulanz eine Runde drehen und dabei eine fröhliche, aber auch beeindruckende Atmosphäre erleben. Unsere nette „Krankenschwester“ zeigte uns einen Teil der Spitalwirklichkeit. Damit ein Spitalaufenthalt für Kinder möglichst angstfrei erlebt werden kann, aber auch der Gesundheit Sorge getragen wird, hat dieser Nachmittag in Muri viel beigetragen. Ganz abgesehen davon ist ein Ausflug mit Bus und Bahn immer ein tolles Klassenerlebnis!
 

 

Kontakt

Newsletter abonnieren