Skilager Adelboden 2011 058.kl.jpgAm Sonntag, 30. Januar startete ein kleines, aber feines Trüpplein Richtung Adelboden ins Wintersportlager. Dank einer zügigen Carfahrt, konnten wir im Berner Oberland noch die letzten Sonnenstrahlen  geniessen. 
Der Wettergott war uns gnädig und wir konnten während der ganzen Woche bei stahlblauem Himmel und milden Temperaturen die gut präparierten Pisten geniessen. Eingeteilt in drei kleine Ski- und vier Snowboardgruppen konnten die SchülerInnen optimal gefördert werden und zum Teil grosse Fortschritte erzielen. 
Ein buntes Abendprogramm verlieh dem Lager jeweils den krönenden Tagesabschluss. Besonders erwähnenswert  ist sicher das Bowlingspiel in der neu eingeweihten Sportarena Adelboden und der anschliessende Heimweg mit Fackeln. Die klare Nacht und der wunderbare Sternenhimmel überwältigten Gross und Klein. Im Haus erwartete uns bereits ein leckeres Dessert, welches uns die Küchencrew bereit gestellt hatte. Während der ganzen Woche wurden wir exzellent bekocht und richtig verwöhnt. 
Das traditionelle Ski- und Snowboardrennen am Ende der Woche durfte natürlich nicht fehlen. Damit auch die Anfänger eine Chance auf einen Sieg hatten, wurde im Vorfeld ein Spielturnier mit verschiedenen Disziplinen durchgeführt. Die erreichten Punkte wurden dann mit dem Rennen verrechnet. 
Als sonnengebräunte Truppe kehrten wir unfallfrei und in bester Stimmung am Freitagabend nach Villmergen zurück. Dieses Winterlager 2011 wird unvergessen bleiben und man wird sicher noch lange darüber sprechen.
 

Kontakt

Newsletter abonnieren