Am Montag lernten wir uns gegenseitig ein bisschen besser kennen und nahmen Mädchenzeitschriften kritisch unter die Lupe. Am Dienstagmorgen waren wir in der Visagistenschule 'NewColorline' in Dintikon. Die Fachfrau, Frau Antenen, erklärte und zeigte uns das Schminken Schritt für Schritt, währenddem wir uns gegenseitig schminkten. Wir erhielten lehrreiche Tipps, z.B. wie man das Auge kleiner oder grösser wirken lassen kann.  Am Nachmittag war es weniger interessant - wir setzten uns mithilfe der Homepage 'Feelok' mit unserem Selbstwertgefühl auseinander, indem wir uns einschätzen mussten. Am Mittwoch zeigte uns Roger Lille, ein Theaterpädagoge, wie wir unsere Stimmen lautstark herausfordern können. Wir stellten auch Szenen mit verschiedenen Emotionen dar. Besonders an unserem Gesichtsausdruck konnten wir feststellen, ob wir traurig, fröhlich, glücklich oder sauer waren. Endlich rückte der Donnerstagmorgen und somit der Selbstverteidigungskurs näher. Der Leiter der Wing Tsun-Schule Lenzburg kam mit seiner Assistenztrainerin zu uns. Wir nannten Situationen, die wir im Alltag erleben. Sie zeigten uns Tricks, wie wir uns in solchen Situationen wehren können. Es war ein sehr lehrreicher Morgen: wäre sicher noch cool, diesen Kurs zu besuchen. Am Nachmittag hatten wir frei, weil wir uns am Abend wieder trafen, um uns einen Mädchenfilm anzuschauen. Am Freitag, nach einem Frühstück in der Schule, besuchte uns Judith Hinderling und diskutierte mit uns über unser Körpergefühl und Essstörungen. Sie litt als Teenager unter einer schweren Magersucht und hatte auch viele Erfahrungen mit Diäten gemacht. Sie warnte uns, irgendwelche Diäten zu machen; viel besser sei, wenn man abnehmen möchte, dies in Begleitung mit einer Ernährungsberaterin zu machen. Dieser Morgen war weniger lehrreich für mich und ich konnte nicht viel mitnehmen. 
Am Freitagnachmittag reflektierten wir diese Projektwoche und erzählten einander, ob sich unsere anfänglichen Erwartungen erfüllt hatten. Aus meiner Sicht war diese Prowo sehr interessant und spannend. Diese Projektwoche kann ich weiter empfehlen.
P1040084.klein.JPG P1040030.klein.JPG DSCN2092.klein.JPG
 
 
 

Kontakt

Newsletter abonnieren

Schulhaus Mühlematten
(3. - 6. Klasse)
Dorfmattenstasse 39
5612 Villmergen
Stufenleitung Guido Arnet 056 200 74 21
Sekretariat 056 200 74 20
Lehrerzimmer 056 200 74 22

---

Schulhaus Hof (7. - 9. Klasse)
Dorfmattenstrasse 44
5612 Villmergen
Stufenleitung Matthias Hausherr 056 200 74 01
Sekretariat 056 200 74 00
Lehrerzimmer 056 200 74 02

Schulhaus Bündten (Kindergarten)
Bündtenstrasse 6
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 61
Sekretariat 056 200 74 40
---

Schulhaus Dorf (1./2. Klasse)
Schulhausstrasse 12
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 41
Sekretariat 056 200 74 40