bst_html_1f37f172.gif bst_html_7f813c80.jpg bst_html_9413170.gif

Der Geschmack, die Qualität der Zutaten, die eigene Herstellung der Gerichte und das Anrichten und Präsentieren spielen bei Genuss eine wichtige Rolle. So lernten wir mit Hilfe von ihnen und von Rezepten verschiedene Snacks, Getränke und Gerichte herstellen. Jeder Tag war einem besonderen Schwerpunkt gewidmet und so haben wir in dieser Projektwoche viele positive und lehrreiche Momente erfahren dürfen. Alle führten diese Woche ein Lerntagebuch und konnten ihr eigenes Dossier mit Hilfe der Schülerlaptops gestalten. Das Resultat war sehr sehenswert.

Am Dienstag ging‘s los mit „ausgewogen“. Dabei lernten wir die ganze Lebensmittelpyramide mit deren Stufen kennen. Auch die empfohlenen Tagesmengen und die Aufgaben der einzelnen Stufen war ein weiterer Teil der nötigen Infos. Die 3. und 4. Oberstufe gestaltete in Gruppen ein Infoblatt zu jeder Stufe. Die 1. und 2. Oberstufe holte sich die nötigen Kenntnisse mit Hilfe von Broschüren, Karten und Blätter. Auch unsere Essgewohnheiten lernten wir anhand eines Essprotokolls kennen. Zur Auswertung diente uns eine Pyramide und verschiedene Fragen zu unserem Essverhalten. Wir konnten auch feststellen, wo unsere Stärken und Schwächend betreffend Essen sind.

Am Nachmittag bereiteten wir verschiedene Snacks und Getränke unter Berücksichtigung der einzelnen Stufen zu. In Kochgruppen stellten wir Gurkenhäppchen, gefüllte Sbrinzröllchen, Pizzateigstangen, Speckpflaumen und Schoggifrüchte aus getrockneten und frischen Früchten her. Eistee, Hagebuttendrink, Früchtebowle und Petit soleil rundeten das Ganze ab. Spannend dabei waren die gemachten Erfahrungen beim Herstellen und das Probieren. Favoriten waren die Pizzastangen und die Gurkenhäppchen.

Am Mittwoch schulten unsere Sinne mit Frau Küng. Dabei testeten wir Lebensmittel durch riechen, kauen und tasten. Beim Kosten merkten wir auch noch was süss, sauer oder bitter war.

In der Schulküche stellten wir unser Mittagessen her, das ein Gericht aus jeder Stufe enthielt. Mit einem Gemüse-Dip, einem Birchermus, mit Rührei, mit Mandeln und Schoggifrüchte hatten wir alle Stufen abgedeckt. Es machte Spass zu Kochen!

Am Donnerstag bereiteten wir selber Kräuterbutter, Joghurt und Nudeln zu. Joghurts und Butter stellten wir in Gruppen her. Den Nudelteig konnte jedes selber herstellen und verarbeiten. Alle hatten riesig Spass, war doch das Aufräumen am Schluss ziemlich aufwendig. Da aber alle tüchtig mithalfen und ihren Einsatz leisteten, meisterten wir auch das bravurös.

Das selbstgewählte Mittagessen wurde als krönender Abschluss am Freitag zubereitet. Ein leckerer, bunter Salatteller war die Vorspeise. Der Hauptgang setzte sich aus Rahmschnitzel, Hausgemachten Nudeln und aus Broccoli und Rüebli zusammen. Der Hula-Hopp Joghurtdessert wurde aus dem selbstgemachten Naturjoghurt und aus Rhabarbermus hergestellt. Dazu passten die selbstgemachten Nusszwiebacke ausgezeichnet.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten selbstgemachte Presente wie Kräuterbutter, Nudeln, Délice d’abricots, gefüllte Datteln und nach Wahl restliche Lebensmittel nach Hause nehmen. Für die nächste Woche erhielten alle ein Päckli Nuss- oder Früchtemischung als Zwischenverpflegung. Ganz herzlichen Dank für den tollen Einsatz und die gelungene Woche. Aufgrund der Rückmeldungen hatte die Woche Spass gemacht. Einen besonderen Dank auch an Monika Küng für ihre wertvolle Mithilfe und ihren Einsatz.

bst_html_m51f9d83e.gif bst_html_m5c7b3f5c.jpg bst_html_m70aca34f.jpg

 

Kontakt

Newsletter abonnieren

Schulhaus Mühlematten
(3. - 6. Klasse)
Dorfmattenstasse 39
5612 Villmergen
Stufenleitung Guido Arnet 056 200 74 21
Sekretariat 056 200 74 20
Lehrerzimmer 056 200 74 22

---

Schulhaus Hof (7. - 9. Klasse)
Dorfmattenstrasse 44
5612 Villmergen
Stufenleitung Matthias Hausherr 056 200 74 01
Sekretariat 056 200 74 00
Lehrerzimmer 056 200 74 02

Schulhaus Bündten (Kindergarten)
Bündtenstrasse 6
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 61
Sekretariat 056 200 74 40
---

Schulhaus Dorf (1./2. Klasse)
Schulhausstrasse 12
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 41
Sekretariat 056 200 74 40