15 Kinder und 2 Lehrpersonen fuhren per Velo während 4 Tagen je einmal Wohlen-Villmergen retour.  Ziel war jedesmal der „Sonnhaldehof“ der

Familie Kuhn in Wohlen.  Die Kinder konnten an diesen 4 Tagen Wertvolles

erleben und Neues dazu lernen.  Wenn man die Kinder fragte, tönte das

etwa so: Sarah:  Mir haben vorallem die süssen Häschen gefallen; eh…sie

heissen eigentlich Kaninchen. Wir durften sie füttern und herumtragen.

Jasmin:  Mir gefiel fast alles! Kartoffeln schälen, Salatsauce anrühren, antischen…..,  Kälbchen tränken, Kochen usw. machten mir grosse Freude.

Florian:  Mich haben vorallem die Hühner begeistert. Frau Kuhn verriet uns

Einiges über die „Hühnersprache“. Z.B. sollte man vor  jedem Besuch eines Hühnerstalls an die Tür klopfen, bevor man eintritt  usw.  -  Yara und Ylena: Uns haben die Kühe vorallem gefallen.  Sie sind gar nicht so dumm, wie man allgemein meint. Florian Kuhn hat uns interessante Dinge über die Rindviecher erzählt.

Sarina, Aline:  Für uns war die Woche viel zu kurz!  Es ist unglaublich

viel, was man in 4 Tagen über Tiere erfahren kann!  -  Das Schluss-Quiz

am Freitag war schön schwierig aber …  wer aufgepasst hat !  -  Die Wiesenblumen mussten wir uns genau einprägen.   Arijana/Lea:  Uns

gefielen vorallem die kleinen Kücken, Kaninchen und Kälbchen.  Staunen

mussten wir echt, als Herr Kuhn uns zeigte, was und wieviel eine Kuh pro

Tag frisst und sauft. - Frau Kuhn ist eine prima Köchin. Mit wenig Zutaten

zauberte sie mit uns die tollsten Menüs auf den Tisch.

Amanda/Ornella:  Kleine Kälbchen wiegen bei der Geburt etwa 25 – 45 kg.

Ein 1wöchiges Kälbchen durften wir tränken; danach lutschte es eine zeitlang an unsern Fingern ohne zu beissen.    Sandro: Ich komme

nächstes Jahr wieder!  Jetzt weiss ich auch die Unterschiede zwischen Hasen und Kaninchen.    Debora/Wayra: Alles war mega toll.  – die Farbe

der Hühnereie hat mit der Farbe der Federn zu tun. – Ein ganz kleines

Kaninchen wurde von uns „Goldi“ getauft.  Frau Kuhn war natürlich

einverstanden.

Frau Melanie Ritter und ich möchten uns zum Schluss bei der Familie

Kurt und Monika Kuhn (mit Florian, Lukas, Paul usw.)  ganz herzlich

bedanken.  Ja, super war’s – wir kommen nächstes Jahr wieder!

 

 

Kontakt

Newsletter abonnieren

Schulhaus Mühlematten
(3. - 6. Klasse)
Dorfmattenstasse 39
5612 Villmergen
Stufenleitung Guido Arnet 056 200 74 21
Sekretariat 056 200 74 20
Lehrerzimmer 056 200 74 22

---

Schulhaus Hof (7. - 9. Klasse)
Dorfmattenstrasse 44
5612 Villmergen
Stufenleitung Matthias Hausherr 056 200 74 01
Sekretariat 056 200 74 00
Lehrerzimmer 056 200 74 02

Schulhaus Bündten (Kindergarten)
Bündtenstrasse 6
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 61
Sekretariat 056 200 74 40
---

Schulhaus Dorf (1./2. Klasse)
Schulhausstrasse 12
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 41
Sekretariat 056 200 74 40