Zu Beginn des neuen Jahres haben sich Vertreter aus den einzelnen Klassen im Schulhaus zum ersten Schülerrat des Schulhaus Dorf getroffen. Die Schülerinnen und Schüler des Schülerrates haben zusammen mit Sandra Ruf einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Frühlingsfestes beigetragen. Die Vertreter haben Ideen in den Klassen gesammelt und im Schülerrat weiter verarbeitet. Sie haben miteinander geplant und besprochen. In den Klassen wurden einzelne Spiele fürs Fest vorbereitet. Einen herzlichen Applaus haben sie sich verdient - danke schön!

Vor einer Woche war es endlich so weit - unser Frühlingsfest konnte stattfinden. Die Schüler haben sich darauf gefreut. das Spielangebot war denn auch wirklich gross: Trampolin springen, Kino, Geisterbahn, Ringe werfen, Clownaufführung, Büchsen werfen, Bastelecke, Süssigkeitenmemory, Torschiessen, Kegelbahn, Affenfangis... Es gab für jeden Geschmack viele veschiedene Möglichkeiten. Die Schülerinnen und Schüler haben diese Spielmöglichkeiten sehr genossen und rege benützt. Es ist kaum vorstellbar, aber da waren rund 200 Kinder während rund 4 Stunden friedlich um und ums Schulhaus herum unterwegs ! Kompliment! Am Schluss waren sich alle einig, dass so ein tolles Fest wieder einmal stattfinden soll.

Aber nun geniessen wir im Juni erst einmal das Jugendfest!

 

Kontakt

Newsletter abonnieren