Nach einem intensiven letzten Quartal haben sich am Feitagmorgen alle Primarschülerinnen und - schüler in der Mehrzweckhalle versammelt, um die 5. Klässler zu verabschieden. Die 5. Klässler von Herr Keusch haben das Publikum mit einem mehrsprachigen Rap begrüsst. Unter der Leitung von Manuela Gradinger haben die 2. Klässler ihr Können an verschiedenen Rhythmusinstrumenten und Trommeln unter Beweis gestellt. Es ist erstaunlich, was die Schülerinnen und Schüler in den beiden Musikgrundschuljahren schon alles gelernt haben. Die Grundsteine für weitere musikalische Karrieren sind gelegt. Danach wurde die Bühne für ein Weilchen den 5. Klässlern überlassen. Herr Keusch hat zusammen mit seiner Klasse in einem Projekt während dem Schuljahr Bluesharp spielen gelernt. Die vorgeführte Bluesharp - Lawine war ungefährlich aber sehr beeindrucken. Die Klasse von Herr Beg überraschte uns mit einer vielseitigen Tanzeinlage. Dann endlich war es soweit. Wir durften uns von unseren 5. Klässlern verabschieden. Mit gutem Gewissen durften wir sie  ziehen lassen. Nach den Sommerferien werden sie die Oberstufe besuchen. Wir wünschen ihnen bei diesem wichtigen Schritt in ihrem Leben ganz viel Glück. Toi toi toi ond möcheds guet!Flurina unser JuVi - Star hat mit ihrem Lied ein weiteres Mal das Publikum begeistert. Zum Schluss haben alle Schülerinnen und Schüler beim wunderbaren Jugendfestlied "Come on let's sing a song" noch einmal ihr bestes gegeben. Nun geniessen hoffentlich alle ihre wohlverdienten Ferien !

 

 

Ich möchte mich bei allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern, den Lehrpersonen, den Betreuerinnen, dem Hauswarteteam, der Schulpflege, dem Verein "Schule & Elternhaus", der Gemeinde ............................. für die Unterstützung während dem Jahr bedanken. Nur so können wir erfolgreich und gut unterwegs sein - ein -liches Dankeschön!

 

 

 

 

       

Kontakt

Newsletter abonnieren