Göttiklassen-Event

    Göttiklassen versüssen einander den Schulalltag 

Normalerweise ist nach 1 Jahr Patenschaft der Auftrag für die Göttis und Gottis erfüllt! Nicht aber zwischen der 5a und der 2b. Da sind offenbar freundschaftliche Banden geknüpft worden, die sich nicht so leicht trennen lassen. Was im Klassenrat der 5a ausgehandelt wurde, ist in die Tat umgesetzt worden. Ein 5-er-Team übernahm die Verantwortung und lud die 2b zu einem Waldabenteuer auf das Bergmättli ein. Der Waldgeist Alischa hatte einen Schatz im Wald versteckt. Ihn zu finden, war nur möglich, wenn man Sébastiens Geheimwort "Bachbett" herausfinden konnte. Aber die 3 Waldgeisthelfer: Joel, Naomi und Tim waren behilflich, das in 12 Teile zerschnittene und versteckte Geheimwort im angrenzenden Wald zu finden.  - In echter Teamarbeit wurde der Schatz schliesslich am Bachbett des Chriesilochbächlis sicher gestellt  ... und dessen süsser Inhalt gerecht verteilt.  - Am Tag darauf war die 5a nach der grossen Pause völlig von der Rolle! Wer nur hatte dieses symphatische, grüne Brief-Plakat (beklebt mit 28 Schoggikäfern) ihnen auf den Schulzimmerboden gelegt?  - Herzlichen Dank an euch alle, liebe Patenkinder der 2b; wobei eure Lehrerin, Frau Ruf, nicht ganz unbeteiligt dabei gewesen war.

Kontakt