Seit vielen Jahren ist es an der Villmerger Oberstufe "Usus", das neue Schuljahr mit einem speziellen Event zu eröffnen. So auch im aktuellen Schuljahr. Am vergangenen Montagmorgen füllten die bisherigen und neuen Oberstufenschüler und -Schülerinnen nahezu eine ganze Sporthalle. Und Schulhausleiter Andreas Weber konnte ihnen einen besonderen Leckerbissen aus dem musikalischen Bereich ankündigen. Mit Henry Fries und Pierre Alain Kessi von den "Rockdaddies" waren zwei Grosskaliber vor Ort. Und was sie in der Folge musikalisch boten, waren allesamt Stücke aus dem "Rockhimmel", Rocklegenden der "Rolling Stones", von "Deep Purple", Eric Clapton und anderen mehr. Während der berühmte Funken zwischen Band und Jugendlichen nicht überall zum Springen kam, so kamen für einmal vor allem auch die Lehrpersonen auf ihre Rechnung. Und zu einer interessanten Begegnung mit der Geschichte des Rock'n Roll kam es alleweil.

Kontakt

Newsletter abonnieren