Wir durften vom 27.4.09-1.5.09 an der Projektwoche über Traditionelle Chinesische Medizin bei Herrn Serge Vögeli teilnehmen. Zuerst befassten wir uns mit den Unterschieden der westlichen Schulmedizin und der östlichen Medizin. Dabei haben wir herausgefunden, dass sich die östliche Medizin hauptsächlich mit Energien befasst, zu dem wird das Problem an der Wurzel bekämpft, anders bei der westlichen Medizin. Dazu bekamen wir ein Skript über die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Dieses beinhaltet unter anderem wie man eine Diagnostik durchführt oder einen Patienten behandelt, ausserdem werden Fremdbegriffe wie Shiatsu (Akupressur) oder Anamnese (Analyse) erklärt. Eines der wichtigsten Themen der TCM ist das Symbol Yin und Yang, es besteht aus einem Kreis mit zwei aneinander geschmiegten schwarz weissen Elementen. Es symbolisiert die beiden Urkräfte allen Seins. Yang (weiss) steht für das männliche, Yin (schwarz) für das weibliche. Es sind keine absoluten Gegensätze, vielmehr enthalten beide den Kern des jeweils anderen in sich.

In dieser Woche lernten wir noch wie man sich nach chinesischer Art ernährt. Die Speisen werden in zwei Kategorien unterteilt: wärmend (Yang) und kühlend (Yin). Ein Beispiel wäre Chilli wärmt, Milchprodukte kühlen. Und auch hier sehen wir das Yin und Yang eine wichtige Rolle in der Ernährung hat. Denn wenn man zu viele kühle Speisen isst, hat man überflüssiges yin in sich, umgekehrt das gleiche. Es gibt Gewürze die das Yang stärken und in der europäischen Küche nicht verbreitet sind. Dazu gehören Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer und Kardamon.

Unter dem Lernstoff waren auch Filme, die uns die Akupunktur, Kräuterkunde oder die allgemeine Behandlung eines Patienten näher brachten.

Alles in allem war es eine super Erfahrung und wir würden jeder Zeit diese Projektwoche ein weiteres mal besuchen.

Liebe Grüsse: Debora, Sven, Céline, Milica, Corina, Senad, Sebastian, Tobias, Dario, Herr Vögeli

 

 

Kontakt

Newsletter abonnieren

Schulhaus Mühlematten
(3. - 6. Klasse)
Dorfmattenstasse 39
5612 Villmergen
Stufenleitung Guido Arnet 056 200 74 21
Sekretariat 056 200 74 20
Lehrerzimmer 056 200 74 22

---

Schulhaus Hof (7. - 9. Klasse)
Dorfmattenstrasse 44
5612 Villmergen
Stufenleitung Matthias Hausherr 056 200 74 01
Sekretariat 056 200 74 00
Lehrerzimmer 056 200 74 02

Schulhaus Bündten (Kindergarten)
Bündtenstrasse 6
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 61
Sekretariat 056 200 74 40
---

Schulhaus Dorf (1./2. Klasse)
Schulhausstrasse 12
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 41
Sekretariat 056 200 74 40