Die Projektwoche „Spiel und Sport“ gestaltete sich sehr bunt und abwechslungsreich. Die Kinder lernten das Computerspiel „Cäsar III“ kennen, bei dem es darum geht, römische Städte aufzubauen und ein ganzes Imperium zu erschaffen. Ihr architektonisches Können stellten sie dann auch gleich im Turnen bei einem Burgenvölk  unter Beweis. Das handwerkliche Geschick zeigten die 13 Mädchen und Knaben beim Basteln eines Tischfussballspiels, bei dem fleissig gemalt, gehämmert und genagelt wurde. Am Mittwoch gings dann ins Hallenbad nach Bremgarten, wo sich die Kinder bei Schwimmstafetten und Wasserball messen konnten. Zum Abschluss der Woche stand ein Besuch der Keba in Wohlen auf dem Programm. Die Eisbahn war extra für uns reserviert und wir verbrachten trotz der Kälte einen tollen Morgen.


 

 

Kontakt