Die Prowo auf dem Bauernhof von Kurt und Monika Kuhn hat uns sehr gut gefallen. Jeden Morgen fuhren wir mit den Velos nach Wohlen.  Dann gabs zuerst eine kleine Stärkung. Gemeinsam bereiteten wir jeden Tag das Mittagessen vor: Rüebli oder Kartoffln schälen, Salat waschen, eine rassige Salatsauce herstellen.  Einige mussten den Tisch decken. Andere suchten draussen Blumen, um damit den Tisch zu schmücken. usw.

Auf dem Hof der Familie Kuhn leben viele Tiere: 50 Kühe, Kälber, Lamas, Hühner, Kaninchen und Katzen.  Vorallem die Kühe und die Kaninchen haben wir genau behandelt.  Beim Melken bekam eine Kuh Durchfall. Einige von uns wurden voll getroffen. Wir durften die Kaninchen füttern, herausnehmen und streicheln.  Wir haben auch über Zuckerrüben, Getreidesorten und Magerwiesen gesprochen und sahen ein Video dazu.

Frau Kuhn hat uns auch gezeigt, was gesunde und weniger gesunde Nahrung ist. Sie gab uns auch Tipps fürs Einkaufen.  Wir danken der Familie Kuhn und Herrn Lusser für die tolle Woche.  (Das Schreibteam  Severin, Janis, Jasmin, Tamara)

 

Kontakt

Newsletter abonnieren