Eine Teilnehmerin berichtet: Am ersten Tag haben wir die Gussformen hergestellt. Zum Einstieg mussten wir alle ein Blatt herstellen. Denn das ist einfach um zu beginnen. Zuerst mussten wir die Ossa-Sepia-Schale trennen. Danach mussten wir die Standfläche schleifen. Dann mussten wir die Figur (das Blatt) einzeichnen. Wir haben verschiedene Hilfsmittel um die Vertiefung der Figur zu machen. z.B. Kugelpunzen, Reissnadeln, Messer, Cutter, Stricknadel, u.s.w. Den Gusstrichter mussten wir auch noch aushöhlen. Danach mussten wir die beiden Hälften aufeinander pressen und mit Draht befestigen.

 

Dienstag der 29.01.2008 unser zweiter Tag ist gekommen und wir kamen zum Giessen. Als Frau Moser uns vorgezeigt hat wie es geht dachten viele: „ Dass schaffe ich nie“. Als dann aber die Ersten es selber versucht haben merkten sie dass es gar nicht so schwer ist wie es aussieht! Das einte oder andere Blatt ging aber auch nach Hinten los, dann haben wir es einfach wieder eingeschmolzen. Als wir es dann fertig gegossen hatten, kam die Verarbeitung. Wir mussten sägen und schleifen und, und, und. Einige wollten das Blatt auch gar nicht, sondern wollten direkt eine andere Figur machen. Das konnten sie dann auch.

 

Mittwoch der 30.01.2008 unser zweitletzter Tag in der Prowo ist gekommen. Wir haben viele andere Figuren gegossen und geschliffen. Die einen mussten ihre Figur sogar 3-mal neu machen weil es einfach nicht klappte. Einige haben sogar die Pause durchgearbeitet. Viele sagen es macht sehr viel Spass. So ist es auch! Man möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören zu arbeiten und Kunstwerke zu konstruieren!

 

Freitag der 01.02.2008 leider ist schon der letzte Tag gekommen. Alle haben heute Ihre Arbeit fertig gemacht. Manche würden noch gerne länger hier bleiben, denn es war eine sehr faszinierende Woche. Auch wenn es manchmal sehr anspruchsvoll war hatten wir alle Spass! Die Resultate sind auch sehr schön und beeindruckend. Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen unsere Prowo ist leider schon vorbei.

 

Kontakt

Newsletter abonnieren

Schulhaus Mühlematten
(3. - 6. Klasse)
Dorfmattenstasse 39
5612 Villmergen
Stufenleitung Guido Arnet 056 200 74 21
Sekretariat 056 200 74 20
Lehrerzimmer 056 200 74 22

---

Schulhaus Hof (7. - 9. Klasse)
Dorfmattenstrasse 44
5612 Villmergen
Stufenleitung Matthias Hausherr 056 200 74 01
Sekretariat 056 200 74 00
Lehrerzimmer 056 200 74 02

Schulhaus Bündten (Kindergarten)
Bündtenstrasse 6
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 61
Sekretariat 056 200 74 40
---

Schulhaus Dorf (1./2. Klasse)
Schulhausstrasse 12
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 41
Sekretariat 056 200 74 40