34 Schülerinnen und Schüler hatten sich für das interessante Thema "Weltraum - Universum" angemeldet und lernten schon am ersten Tag die Planeten kennen mit dem Spruch: Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag den Nachthimmel. Auch die Geschichte der Weltraumfahrt mit der Mondlandung 1969 war spannend. So bastelten denn die 3. und 4. Klässler einen massstabsgetreuen Neil Armstrong, der als erster Mensch seinen Fuss auf den Mond gesetzt hatte. Unterdessen lernten die 5. Klässler das Rückstossprinzip kennen und bastelten mit Petflaschen eine Velopumpe - Rakete. Höhepunkt war dann sicher für alle der Besuch des Verkehrshauses Luzern, wo das Gelernte vertieft werden konnte, wo im Planetarium Sonne, Mond und Sterne bestaunt wurden und wo im IMAX - Kino die Mars - Expedition vom Roboter Spirit hautnah miterlebt werden konnte. Zur Zeit werden neue Astronauten gesucht! Wer weiss, ob einer des ProWo-Kurses 08 dieses Ziel erreichen wird?




Bei den neugierigen und wissenshungrigen Schülern bedanken sich für das gute Mitmachen D. Beg, J.Berger und A. Keusch.

Kontakt

Newsletter abonnieren