Alles rund lief auch am diesjährigen Sporttag des Kindergartens und der Unterstufe

Angefangen beim prächtigen Wetter, bei welchem die Spielposten in waldiger Atmosphäre gleich doppelt soviel Spass machten. Die Kinder rannten, warfen, bauten, halfen einander wo nötig und bewältigten so die kniffligen Aufgaben sowie die Tücken des Waldgeländes mit viel Geschick und Engagement.
Danach knurrten die Bäuche- ruck-zuck brannte an den drei verschiedenen Mittagsplätzen das Feuer und die Kinder hatten es sich bequem gemacht. Hatten alle Würste gut durchgebraten wieder zu Ihrem Besitzer zurückgefunden und waren diese genüsslich in dessen Bauch verschwunden, gab die Waldumgebung sonst noch so einiges zu entdecken.
Schliesslich war die zufriedene Kinderscharen bei deren Rückkehr vom Waldrand in Richtung Dorf zu beobachten.



Kontakt

Newsletter abonnieren