mit Katrin Kuhn, Heidi Krähenbühl, Pitsch Schmid & Nadja Roos

Eine kunterbunte Gruppe von 15 Jugendlichen aus der 1. und 2. Real/Sek. vergnügte sich während einer ganzen Woche mit Französisch und Englisch. Einmal ganz anders! Es wartete auf sie ein kniffliger Französisch-Frage-OL, dann eine Schatzsuche durch das wunderschöne Neuchâtel, ein selber zubereitetes English-Breakfast so wie Sketches, Films, Games  auf Englisch. Die 3 Jungs und 12 Mädchen erlebten somit ein spannendes und einmaliges „pot-pourri“ französischer und englischer Kultur.

Herzlichsten Dank an alle Fremdsprachlehrpersonen, die mitwirkten und die tolle Zusammenarbeit. Und ein „grand merci“ an euch aufgestellten, motivierten SchülerInnen, welche unsere Projektwoche überhaupt ermöglicht haben... es war echt lustig mit euch! :)

Tagebucheintrag:  Montag von Chris & Alischa (S2a)

Am 23.4. konnte unsere gewählte Prowo endlich losgehen. Die Spannung war gross!
Am Morgen führte uns Frau Kuhn virtuell durch Neuenburg. Gespannt hörten wir zu und lernten dabei viel über die Stadt und die französische Sprache. Wir lernten uns zu verständigen und französische Fragen zu stellen. Am Nachmittag trafen wir uns mit Frau Roos im Schulzimmer, welche für uns etwas vorbereitet hatte. Sie hatte 10 OL-Posten rund ums Schulgebäude gesteckt, welche wir mit Karte anliefen. Bei den Posten beantworteten wir im Zweierteam entweder eine Frage zu Neuchâtel, la Romandie, Frankreich oder zur französischen Sprache. Am Schluss gab es ein Lösungswort und Preise. Und leider war der schöne Tag schon wieder zu Ende...

Tagebucheintrag: Mittwoch von Alischa (S2a) & Sarah (S2b)

Heute ist English-Breakfast angesagt!
Der heutige Morgen verbrachten wir in den Hauswirtschaftsräumen. Dort teilte uns Frau Krähenbühl in verschiedene Gruppen ein. Jedes Team hatte 2-3 Aufgaben zu erledigen: Speck braten, Tisch decken, Spiegeleier zubereiten, Wasser kochen, Würstchen, Tomaten, Pilze braten und weisse Bohnen mit Tomatensauce aufwärmen. Da wir nicht wussten wie zubereiten, schauten wir nach dem Englischen Memory einen kurzen Kochfilm dazu. Nach der Pause begannen wir endlich mit kochen und erhielten Besuch von einer Frau, die beim Wohler-Anzeiger arbeitet. Das Frühstück schmeckte allen vorzüglich! Am Schluss gab es die Preisverleihung des „Chasse au trésor“ (Schatzsuche) vom Vortag: vom Ausflug nach Neuchâtel.

Sprach_1 Sprach_4

   Sprach_2   Sprach_3

Kontakt

Newsletter abonnieren

Schulhaus Mühlematten
(3. - 6. Klasse)
Dorfmattenstasse 39
5612 Villmergen
Stufenleitung Guido Arnet 056 200 74 21
Sekretariat 056 200 74 20
Lehrerzimmer 056 200 74 22

---

Schulhaus Hof (7. - 9. Klasse)
Dorfmattenstrasse 44
5612 Villmergen
Stufenleitung Matthias Hausherr 056 200 74 01
Sekretariat 056 200 74 00
Lehrerzimmer 056 200 74 02

Schulhaus Bündten (Kindergarten)
Bündtenstrasse 6
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 61
Sekretariat 056 200 74 40
---

Schulhaus Dorf (1./2. Klasse)
Schulhausstrasse 12
5612 Villmergen
Stufenleitung Isabella Perrelet 056 200 74 41
Sekretariat 056 200 74 40